Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Solarenergie auf öffentlichen Gebäuden

 

Ausgehend von der städtischen Projektgruppe "Agenda 21" machte sich der Sonthofer Stadtrat zum Ziel, die Förderung alternativer Energien durch die Installation von Solaranlagen auf städtischen Gebäuden zu unterstützen. Dies wurde bisher auf drei städtischen Schulgebäuden verwirklicht. Beteiligt haben sich dabei auch die Schulen selbst, indem durch Gründung eines Fördervereines und Spendenaufrufen Mittel zur Verfügung gestellt wurden.


Zielsetzung:

Nutzung alternativer Energiequellen


Durchführung:

Beauftragung zum Bau der Solaranlagen durch die Stadt Sonthofen. Installation von einer großen und zwei kleineren Solaranlagen auf den Dächern von drei Schulgebäuden.


Beteiligte:

Stadt Sonthofen, die betroffenen Schulen, Sponsoren


Finanzierung:

Städtische Eigenmittel; Mittel der jeweiligen Schule und Sponsorengelder; Einspeisevergütung des gewonnenen Stroms; die Einnahmen fließen anteilsmäßig wieder zurück in die Schulen; Zuschüsse aus dem Förderprogramm "Sonne in der Schule" (3.000,-- EUR pro Projekt);

 

Chamonix GapChambéryBrig-GlisSondrioSonthofenHerisauTrentoBozenBad ReichenhallBad AusseeBellunoVillachMariborIdrija Annecy Lecco Tolmezzo Tolmin karte_alpen.png

 

 

 

 
Benutzerspezifische Werkzeuge